THE STROKES-ROOM ON FIRE-CD && V.A. PUNK ROCK BRD-3xCD/3xLP

Aus openPunk
Version vom 25. August 2021, 13:15 Uhr von Cris (Diskussion | Beiträge) (1 Version importiert)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hinweis:
Dieser Artikel ist ein Review zu THE STROKES-ROOM ON FIRE-CD && V.A. PUNK ROCK BRD-3xCD/3xLP


V.A. PUNK ROCK BRD-3xCD/3xLP

Gewaltiges Werk, das Weird System da auf die Beine gestellt haben, um drei Tonträger mit essentiellem Material aus über 26 Jahren zu füllen. Label- und stilübergreifend, nicht wie die ganzen Billigsampler, die aus einem Labelbackkatalog zusammengestellt wurden, um seinen alten Kram besser loszuwerden! 50 Hits, mit aufwändiger Verpackung und allem was man braucht, um sich auf das Thema einzustimmen, wenn man gerade jetzt erst das Alter erreicht hat, auf große Fahrt zu gehen. Für die einen „Jugendarbeit“, für den Rest der älteren Generation eine Steilvorlage, doch mal wieder die alten Scheiben rauszuholen. Das Ganze Hit-Pack gibt es dazu noch zum absoluten Nice-Price, und wer hier meckert oder nicht zugreift, dem ist sowieso nicht mehr zu helfen. Siehe auch jedes andere Review in den nächsten Wochen in allen einschlägigen Magazinen. (Weid System – www.weirdsystem.de). THE STROKES-ROOM ON FIRE-CD Hier werden sich die Musikjournalisten ihre erbitterten und völlig nutzlosen Schlachten liefern, die sie immer dann ausfechten, wenn es langweilig wird. „Room on fire“ hätte auch vor „This is it“ erscheinen können, wäre genauso gefeiert worden und alle hätten zum zweiten Album dieselben Floskeln verbraten, wie sie es jetzt tun. Die aufregenderen Bands liegen weiterhin neben den Strokes, auch wenn einige Riffs und Songs in ihrer Schlichtheit so verboten hitverdächtig sind, daß es einen fast schmerzt, diese Songs nicht schon vor zwanzig Jahren gehört zu haben. Sehr gut ist die Spieldauer, die ist angelehnt an die Vinylspielzeiten der 70er, kurz und knackig, Schluß bevor es langweilig wird. Einzig der „Neu-Effekt“ des ersten Hörens stellt sich nicht wieder ein, aber das ist wie mit dem ersten Mal Sex, an den erinnert sich jeder! Aber an das zweite Mal, na?! (RCA)

KHS Kategorie:ReviewsKategorie:Reviews zu THE STROKES-ROOM ON FIRE-CD && V.A. PUNK ROCK BRD-3xCD/3xLP