Wen ihr Fragen habt dan fragt 12/20-u08p

Aus Open-Punk

Wechseln zu: Navigation, Suche

[Bearbeiten] Geschichten die das Internet schrieb. Kaum zu glauben aber war!

Thor Steinar: Meiner meinung nach das beste was im net zu finden ist,lies dir ma durch Hetzer!

Tinkabell: Punk entstand in den 60er Jahren in den USA in New York. Durch die Wirtschaftlichlage in England fand der Punk dort viele Anhänger. Von dort aus wurde er durch die Londonerpunkszene bekannt und auch musikalisch geprägt.

Tinkabell: Hey, bräucht heut noch dringent ne Antwort, hab mich neulich so ein bissel am Arm geritzt, das brauch aber keiner aus meinem Umfeld zu wissen, morgen hab ich allerdings Sport, wenn ich ne Stulpe trag fällt das auf und geschwänzt hab ich die letzten paar mal schon, wegen der Note muss ich jetzt mitmachen. Hat jemand ne Idee ich ich das verstecke?

Tinkabell: Hey, bräucht heut noch dringent ne Antwort, hab mich neulich so ein bissel am Arm geritzt, das brauch aber keiner aus meinem Umfeld zu wissen, morgen hab ich allerdings Sport, wenn ich ne Stulpe trag fällt das auf und geschwänzt hab ich die letzten paar mal schon, wegen der Note muss ich jetzt mitmachen. Hat jemand ne Idee wie ich das verstecke?

Crazy: ist jemand hier???

baSTi: jo ich


michail: jo ich auch

baSTi: ich erst recht


michail: ach ja?

baSTi: ooooooh ja!

michail: ist noch wer da?

baSTi: also ich bin noch immer da!

michail: ich auch!

mist wir müllen den thread hier total zu!

baSTi: musst du bicht in der schule sein? oder auf der arbeit?

baSTi: was is denn schon dabei

michail: musst du nicht auch auf der arbeit oder auf der schule sein? also ich bin student und leider hielt sich meine motivation, mich heute morgen schon wieder zulallen zu lassen in grenzen...

michail: also ich geh jetzt mal was essen holen...

baSTi: ich bin professor und geniesse heute mal einen freien tag! einfach nur so!!!!!

michail: huihui das hätte ich ja nicht direkt von dir gedacht! aber bitte verpfeif mich nicht, solltest du meinen dozenten kennen!

hier geht es weiter

Persönliche Werkzeuge