Was denkt ihr davon -hilfe 1/1-wg7y

Aus Open-Punk

Wechseln zu: Navigation, Suche

[Bearbeiten] Geschichten die das Internet schrieb. Kaum zu glauben aber war!

en unbekannter: also naja fang ich ma an... *beicht*^^^

also schonma in voraus kommt mir net mit bravo oder sontwas..!!! in den letzten tagen/wochen merk ich irgendwie wie der punk sozusagen an mir vorbeizieht...

ich will bei dem weg bleiben ich denk acuh das es der richtige is nur irgendwie wird die wut auch immer weniger....

wenn ich füher nen nazi geshen hab hätt ich ihm an liebsten afue fresse geschlagen/es teils auch geamcht und heute, da lach ich nur über die leute.... also kurz ich hab KEINE WUT MEHR!!!

schon klar das sich das anhört wie die beschissenen hurenkinder mit ihren wie werd ich punk threads und so.. aber das hier is ernst gemeint auch wenns sich grad denk ich ma net so danach anhört.. aber würd ich soviel scheisse laber (xD) wenns net ernst wäre??!!!

also sagt ma was ihr davon hällt und so, aber verschohnt mich mit euren beschissenen kommentaren wie scheiss bravo oder sonstwas!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


darkpunk: ja aber das ist das schlimmste was passieren kann!! Wenn man einfch nur noch wegschaut, sie ignoriert, die machen lässt!!! Informier dich weiter über die janzen nasen eh und glaub mir du wirst bals wieder deinen hass/ Wut wieder bekommen!! Jeden tach bringen die schweine linke und ausländer usw. um.... essen ist das beste beispiel wurden jetzt innerhalb von einer woche 2 obdachlose umgebracht von nazis.. da sollte doch in einem wut hochsteigen!!!

???: Punk ohne Wut ist schlimmer als Punk ohne Bier

zeckenterror: Wut ist nicht so wichtig, so lange man Hass hat.

arshloch: wut is das produkt des hasses... oda umgekehrt... oda so... zu, wegschauen: mein vater kennt nen typen, der gesehn hat wie 10 nazis einen ausländer umgebracht haben. und was macht der typ? geht er zu polizei? nein! natürlich nich... er will ja keinen ärger.... das is das grösste problem im kampf gegen rechts.... alle schaun weg un halten schön brav s'maul...wenn sie nich sogar mit den nazis sympathisieren... oda marschieren schön in rei un glied auf irgnwelchen schies demos un halten ganz friedlich ihre "nazis haut ab" plakate hoch... is übrigens in fast allen sachen so... dass volk hat garkeine lust sich zu wehren... die mehrheit kann ja auch schön fett ihren mercedes fahn... aba dann jammern: "deutschland gehts so schlecht"... dumme säcke....

zeckenterror: Och, Wutausbrüche mit Adrenalinschüben sind richtig geil, aber kalter Hass tuts auch. Dann geht man planend vor. Wut produziert z.B. Totschlag, Hass produziert z.B. Mord.

arshloch: also könnte man hass als die dauerhaftere, brechnendere, gesteigerte form der wut ansehen. und hass tritt nich so impulsiv auf....

zeckenterror: Hass funktioniert imo ganz anders. Bei blanker Wut wird dein Gehirn ausgeschaltet und du hast noch maximal drei verschiedene Gedanken, bis du dich wieder beruhigt hast. Hass hingegen benutzt den Verstand, um Rachepläne zu schmieden und den Gegner zu stürzen.

STAATSFEIND: mit WUT kann man was bewegen!!! mit HASS NICHT!!!!!

arshloch: wie zeckenterror schon gesagt hat, spielt bei wut der verstand nich ne besonders grosse rolle... also: wut => nix im hirn => schnell eine aufs maul => nix erreicht... tja muss ja nich wiederholen was zeckenterror zum hass gesagt hat...

Persönliche Werkzeuge