Aggropunk-Manifest 2/10-dwja

Aus Open-Punk

Wechseln zu: Navigation, Suche

[Bearbeiten] Geschichten die das Internet schrieb. Kaum zu glauben aber war!

zeckenterror: *argh* Kann man seine Posts irgendwie wieder löschen?

www.zeckenterrorband.de: alles was du sagst ist auch nich okay aber style hat das ganze schon was hörst du eigentlich für musik Ich schätze dich mal auf GRIND-CRUST weil das passt zu dem spruch NICHT IN DEN ARSCH TRETEN LASSEN SONDERN ANDEREN IN DEN ARSCH TRETEN oder knochenfabrik SINNLOSE GEWALT was wolltest du jetzt eigentlich wissen? wegen der Band ?

zeckenterror: Auf den Stil kommt es ja an. Natürlich kann ich auch nett und verständnisvoll sein, ich muss sogar gelegentlich den Teddy spielen, dem man Alles erzählen kann, wenn es einem schlecht geht und den man dann auch knuddeln kann, wenn es ganz schlimm ist. Aber das ist die Seite, die ich nur meinen engsten Freunden zeige und das ist auch besser so, da ich einen schlechten Ruf zu verlieren habe. Musik hör ich kreuz und quer ziemlich viel, von Crass bis 4 Promille, von Scherben bis Faustrecht, von Skalamander bis Die Wut. Am liebsten ist mir eigentlich OHL. Fremdsprachige Bands hör ich weniger, obwohl man kaum vernünftige deutschsprachige findet. Wir hatten uns nach meinem GB-Eintrag von mir geschrieben. Ich wollte gern Werbung für euch verteilen & ihr hattet mir ein T-Hemd angeboten. Soll ich nochmal schreiben?

arshloch: meinst dat jez alles dochnich so ernst oda wie? kann mir urgnwie nich vorstellen dass du jedem menschen den du begegnest fertig machst u wie denletzten dreck behandelst. moment mal wenn du dass was du hier schreibst auch praktizierst dann müsstest du eig andauernd mit gebrochenen knochen im krankenhaus liegen, naja egal.... den einzigen satz den ich verstehn kann is: wir kriechen nicht in, sondern treten ärsche. erklär mir dat alles nochmal genau... ps: gibts eig noch mehr alben von den scherben als "keine macht für niemand" wenn dat die scherben sin die ich mein..

hier geht es weiter

Persönliche Werkzeuge